Schleswig - Holstein

Umgeben von rund 1.200 Kilometern Küste der Nord- und Ostsee, durchzogen von zahlreichen Seen und Flüssen, beherrscht vom "platten Land" mit Wiesen und Wäldern und gespickt mit duftenden Raps- und Kornfeldern präsentiert sich Deutschlands nördlichstes Bundesland Schleswig-Holstein.

Die Kultur in Schleswig-Holstein ist sehr vielseitig. Europas größtes Klassikfestival, das von Justus Franz gegründete Schleswig-Holstein Musik Festival, ist hier genauso zuhause wie das weltgrößte Heavy-Metal-Festival "Wacken". An Abwechslung mangelt es also nicht. Eine Besichtigung des Schleswiger Doms oder der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Lübecker Altstadt sollte ganz oben auf der Ausflugsliste stehen, aber auch eine Fülle von Veranstaltungen und Ausstellungen in den Schlössern und Herrenhäusern Schleswig-Holsteins laden ein.

Mit der Kieler und der Travemünder Woche finden gleich die 2 weltgrößten Segelregatten in Schleswig-Holstein statt. Doch nicht nur die Segler unter den Wassersportlern kommen hier auf ihre Kosten. Von jung bis alt, müßig bis Aktion geladen, kaum einer Facette des Wassersports der man auf Nord- und Ostsee, sowie den Zahlreichen Flüssen und Seen nicht frönen kann.

168 Meter - ist die höchste Stelle Schleswig-Holsteins - der Bungsberg. Nicht gerade eine Herausforderung für Bergsteiger und Alpinisten, dafür ist das Land umso mehr ein Eldorado für Pedalritter. 12 Radfernwege führen durch das Land, vorbei an wunderschönen Panoramen und atemberaubenden Aussichten. Und nach einem ganzen Tag an der frischen Luft locken unzählige Gastronomen mit Regionaler Küche und einheimischen Spezialitäten.

Einwohner:
ca. 2.830.000

Fläche:
15.799 km²